Zum Inhalt springen

Gebratene Polentaschnitten, Tomatensalsa mit Sardellen, Oliven, Rucola

28/05/2020

Easy Food aus Lillyson’s Corona-Lockdown-Küche

Polenta (fast ohne Rühren)
5 dl Wasser
3 dl Rahm
1 EL Butter
2 gehäufte KL Gemüsebouillonpulver
125 g mittelfeiner Maisgriess (Ticino integrale)
125 g grober Maisgriess (Bramata)
3 gehäufte EL Parmegano Reggiano, frisch gerieben
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wasser mit 1 EL Butter aufkochen. Beide Sorten Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen, das Bouillongranulat zugeben, aufkochen lassen, einmal gut umrühren, dann die Hitze auf die kleinstmögliche Stufe reduzieren und die Polenta gut zugedeckt 45-60 Minuten ausquellen lassen. Wichtig: auf keinen Fall vorher aufdecken und umrühren! Den Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einem Backpapier zu einem rechteck austreichen und erkalten lassen.

Polenta in Quadrate, Rechtecke oder Kreise schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Polentaschnitten portionenweise beidseitig 4-5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und sofort mit der Tomatensalsa servieren.

Tomatensalsa
200 g Cherry-Honig-Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll entsteinte Kalamata-Oliven
6 Sardellenfilets in Olivenöl
1 Schalotte
20 g Rucola
1 Zitrone
Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Piment d’Espelette

Tomaten vierteln, Oliven halbieren, Knoblauch dazupressen. Sardellenfilets und Rucola sehr fein hacken, Schalotte fein würfeln. Alles mit Zitronensaft und 1 EL Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment d’Espelette abschmecken und kühl stellen.

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: