Zum Inhalt springen

Einseitig gebratenes Beef Tatar auf Pane Valle Maggia mit Spiegelei und frischen Kräutern

06/07/2019

Einseitig gebratenes Beef Tatar auf Pane Valle Maggia

für 😋😋

1 Frühlingszwiebel
300 g Rindsfilet
1 Eigelb
1 EL Dijon Senf
½ TL Piment d’Espelette oder Paprikapulver
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

4 Scheiben Pane Valle Maggia oder von deinem Lieblingsbrot
Butter zum bestreichen
1 gehäufter EL Bratbutter

Hühner- oder Wachteleier
Kresse, Glattblättrige Petersilie oder Schnittlauchröllchen für die Deko

Das Rindsfilet im Tiefkühler ca. 10 Min. anfrieren lassen, dann in feine Scheiben schneiden, die Scheiben in feine Streifen und diese in feine Würfel schneiden.

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt dem schönem Grün fein hacken. In einer Schüssel das fein gewürfelte Tatar mit Frühlingszwiebel, Eigelb, Senf, Salz, Pfeffer und Piment d’Espelette gut vermischen.

Das Tatar auf den gebutterten Brotscheiben verteilen und gut andrücken. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Die Brotscheiben mit der Fleischseite nach unten ca. 30 Sekunden scharf anbraten dann vorsichtig wenden und die unbelegte Brotseite weitere 30 Sekunden braten.

Die Tatar-Brote mit Spiegeleier und frischen Kräutern servieren.

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: