Zum Inhalt springen

Tartare à l’italienne

29/07/2018

Tartare à l’italienne
🙂 🙂

250 g Rindsfilet
1 Schalotte, fein gehackt
4 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, fein gewürfelt
1 Handvoll Kapern
50 g Parmesan, mit dem Sparschäler in feine Scheiben schneiden und würfeln
1 Zitrone, Abrieb und Saft
4 EL bestes Olivenöl
1 EL Aceto Balsamico
1 Handvoll glattblättrige Petersilien- und Basilikumblätter, fein gehackt
1 Handvoll Pinienkerne, in einer Pfanne trocken geröstet
Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Tipp
anstelle der Kapern in Öl eingelegte Artischokenherzen nehmen.
mit einer guten Prise Piment d’Espelette oder Chiliflocken noch einen kleinen Kick geben.

Das Filet sorgfältig parieren. Das Fleisch mit einem sehr scharfen Messer in dünne Scheiben, dann in dünne Streifen und danach in kleine Würfeli schneiden.

Das Fleisch ca. 30 Minuten vor dem Servieren mit allen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel oder am besten mit den Händen gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Piment d’Espelette abschmecken und anrichten.

Dazu frisches Ciabatta, knackigen Blattsalat und Kapernäpfel servieren.

IMG_2797

IMG_2799.jpg

IMG_2796.jpg

IMG_2795.jpg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: