Zum Inhalt springen

Gebackener Fenchel mit Fetakäse, mit Absinthe aromatisiert

13/03/2018

Gebackene Fenchel mit Feta

4 Fenchelknollen mit schönem Grün
2 Knoblauchzehen, in feine Scheibchen schneiden
4 EL Olivenöl
4 EL Absinthe oder ersatzweise Pernod
Fleur de Sel & schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 g Feta in kleinste Stücke schneiden

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Das Fenchelgrün abzupfen, grob hacken und beiseite stellen. Den Fenchel achteln, den Strunk entfernen und mit dem Knoblauch in eine Schüssel geben, mit einem guten Schuss Olivenöl und derselben Menge Absinthe übergiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermischen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und für 30 Minuten auf der mittlerer Schiene backen. Das Gemüse nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.

Mit den Fetastückchen und dem Fenchelgrün bestreuen und geniessen.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: