Zum Inhalt springen

Stracciatella alla romana – Römische Eierflöckchensuppe

22/06/2018

Römische Eierflöckchensuppe

1 l kräftige Hühnerbouillon
4 Eier
4 EL frisch geriebener Parmesan
2 EL Hartweizengriess
1 Bio-Zitrone, nur Abrieb
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige glattblättrige Petersilie, fein gehackt

Eier, Parmesan, Gries, Zitronenabrieb und Petersilie verquirlen, bis eine glatte Eimasse mit der Konsistenz von Omelettenteig entsteht. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Bouillon aufkochen. Eimasse in die kochende Bouillon rühren und mit dem Schneebesen weiter schlagen, bis sich die kleinen, namensgebenden Flöckchen bilden. Fünf Minuten weiter köcheln, bis die Suppe voller Eierflocken ist. Nach Belieben frisch geriebenen Parmesan dazu servieren.

Tipp
Warum nicht mal lauwarm oder kalt geniessen – schmeckt lecker!

From → Leckereien, Suppen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: