Zum Inhalt springen

Pouletsalat mit Avocado, Ananas und Thousand Island Dressing

26/06/2018

Pouletsalat mit Thousand Island Dressing

4 Pouletbrüstchen (ca. 500 g)
2 l kräftige Hühnerbouillon
2 Lorbeerblätter
6 Nelken

Bouillon aufkochen. Pouletbrüstchen, Lorbeerblätter und Nelken zugeben und etwa 1/2 Std. leicht köcheln lassen. Dann die Brüstli herausnehmen und gut auskühlen lassen.

1 Avocado
1 kleine Büchse Ananasstücke
1 Kopfsalat oder Lollo, Frisée, Eichblatt, Eisberg etc
1 rote Peperoni

Die Avocado längs halbieren und den Kern herausnehmen. Die Hälften nochmals längs halbieren, schälen und in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Die Peperoni halbieren und entkernen, Eine Peperonihälfte in kleine Würfel schneiden, die andere Hälfte für das Dressing verwenden. Die abgekühlten Brüstli in etwa 5 mm dicke Streifen oder mundgerechte Würfel schneiden. Pouletstücke, Avocado und Ananas mit dem Thousand Island Dressing vermischen und auf den Salatblätter anrichten. Mit den Peperoniwürfel garnieren.

Thousand Island Dressing
1 halbe rote Peperoni
1 Schalotte
1 kleine Gewürzgurke
200 g Mayonnaise
3 EL Tomatenketchup
1 EL Sherry- oder Weisswein-Essig
2 EL Gewürzgurkenwasser
1 TL Worcestershiresauce
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Hot Chilisauce (Siracha, Cholula, Tabasco etc.)

Alle Zutaten bis und mit Worchestershiresauce mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Hot Chillisauce abschmecken.

Tipp
Mit dem Poulet-Sud kann am nächsten Tag eine leckere Suppe gemacht werden.

From → Leckereien, Salate

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: